Warum züchte ich und was ist mein Ziel?

 

Neben meiner Liebe zu Hamstern, möchte ich den zukünftigen Hamsterhaltern die Möglichkeit geben, von Anfang an mit dabei zu sein. Das heißt, sie haben die Möglichkeit, von der Verpaarung über die Aufzucht bis zur Abgabe in Form vieler Fotos und Texte die Entwicklung ihres zukünftigen Familienmitgliedes mitzuverfolgen. Es gibt für mich nichts schöneres, als die glücklichen Augen der neuen Besitzer zu sehen.

 

Meine Zuchttiere stammen aus seriösen Zuchten aus dem In- und Ausland, welche ich (größtenteils) seit Jahren kenne; den Menschen, der hinter der Zucht steht, sowie die Zucht selbst, welche ich persönlich besucht habe. Die Tiere bringen alle einen Stammbaum mit, um Einblicke der letzten Generationen zu erhalten.

 

Spätestens bei Abholung des Hamsters können Sie sich persönlich davon überzeugen, dass Ihr Tier aus einer liebevollen privaten Zucht stammt. Mit Genetikwissen und Sachverstand werden passende Hamster für die Verpaarung zusammen geführt, so dass die besten Voraussetzungen gegeben sind, damit Sie ein gesundes Tier mit einem hoffentlich langen Leben erhalten.

 

Zusätzlich möchte ich mit meiner Zucht eine Alternative zu Zooladen-Tieren darstellen. Diese haben recht häufig ein eher mausartiges Köpfchen, was u. a. auch ein Zeichen von schlechter Selektion der Elterntiere darstellt und ggfs. sogar eine Massenzucht. Häufig höre ich von meinen Kunden, dass die Tiere aus dem Zoogeschäft nach wenigen Monaten plötzlich eingeschlafen sind oder sich das Tier bis zum Schluss nie anfassen ließ. Diesen traurigen Tatsachen möchte ich mich ebenfalls entgegen stellen.